⚠️ Massiv gestiegene Nachfrage! Längere Lieferzeiten! Einige Artikel vergriffen! Bitte habt Nachsicht, ⚠️
⚠️ wir versuchen über alle Kanäle neue Ware zu beschaffen. Bestellungen vorerst deaktiviert. Mehr... ⚠️
⚠️ Massiv gestiegene Nachfrage! Längere Lieferzeiten! Einige Artikel vergriffen! Bitte habt Nachsicht, ⚠️
⚠️ wir versuchen über alle Kanäle neue Ware zu beschaffen. Bestellungen vorerst deaktiviert. Mehr... ⚠️

Prima Klima Aktivkohle lose CTC70 4mm 1Kg

12,90 €*

Inhalt: 1 Kilogramm

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Werktage

Produktnummer:
g2521977lose
Gewicht:
1.021 kg
Produktinformationen "Prima Klima Aktivkohle lose CTC70 4mm 1Kg"

Prima Klima Aktivkohle lose CTC70 4mm 1Kg

CTC-70 Aktivkohle-Granulat zum Befüllen von Aktivkohlefiltern die zur Luftreinigung im Einsatz sind. Lose abgepackt im 1kg Beutel.

Vorteile:

  • CTC 70 Qualität ✅
  • kleine Verpackungseinheit ✅
  • rieselfähiges Granulat ✅
  • für befüllbare Filter ✅

Produktbeschreibung:

  • CTC-70
  • Körnung 4 mm
  • 1 kg

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Up-sells

Ausverkauft
Prima Klima Aktivkohle CTC70 4mm 20Kg
Prima Klima Aktivkohle CTC70 20Kg im Sack CTC-70 Aktivkohle-Granulat zum befüllen von Aktivkohlefiltern die zur Luftreinigung im Einsatz sind. Lose abgepackt im 20kg Sack. Vorteile: CTC 70 Qualität ✅ günstige Verpackungseinheit ✅ rieselfähiges Granulat ✅ für befüllbare Filter ✅ Produktbeschreibung: CTC-70 20 kg Körnung 4 mm

Inhalt: 20 Kilogramm (9,50 €* / 1 Kilogramm)

189,90 €*
Ausverkauft
Prima Klima ECO Edition Carbon Filter 250m³/h 125mm
Prima Klima ECO Edition Carbon Filter 250m³/h 125mm Für den günstigen Einstieg ist der Eco Line Carbon Filter die richtige Wahl. Wer keine Kompromisse eingehen möchte und die beste Filterleistung möchte, für den ist der Industry Line Carbon Filter der richtige. Durch die dünnere Schicht Aktivkohle und dem gröberem Vorfiltervlies haben die Eco Line Aktivkohlefilter (AKF) eine kürzere Lebensdauer und eine leicht niedrigere Filterleistung gegenüber den Industry Line AKF. Bei ECONOMY-LINE Aktivkohlefilter werden Gerüche der Luft bis zu 60% Luftfeuchtigkeit gefiltert. Im Dauerbetrieb haben sie bei durchschnittlicher Belastung eine Haltbarkeit von mindestens 8 Monaten. Bei INDUSTRY-LINE Aktivkohlefilter werden Gerüche der Luft bis zu 70% Luftfeuchtigkeit gefiltert. Im Dauerbetrieb haben sie bei durchschnittlicher Belastung eine Haltbarkeit von mindestens 18 Monaten. Für die Industry Line AKF gibt es Ersatz-Staubfilter (Pre filter V300S) zum wechseln um die Haltbarkeit der Filter zu verlängern. Wie funktioniert der Filter?Der Filter wird mit einem Lüfter verbunden. Dieser sorgt dafür, dass die zu reinigende Luft mit der Aktivkohle in Kontakt kommt. Aktivkohle bindet jegliche Form von Geruchspartikeln an sich. Wenn die Geruchsmoleküle durch die Aktivkohleschicht strömen, lagern sich diese auf der inneren Oberfläche der Kohle ab. Die Aufnahmekapazität hängt von der Luftbelastung, der Luftfeuchtigkeit und der Betriebstemperatur ab. Hohe Luftfeuchte sowie Zigarettenrauch und sonstige verunreinigte Luft verringern sehr die Haltbarkeit vom Aktivkohlefilter! Anwendungsbereiche:Gewächshäuser, Krankenhäuser, Lebensmittelindustrie, der chemischen Industrie, in öffentlichen Gebäuden, Küchen, Büroräume, Toiletten, Krematorien, Metzgereien... Welchen Aktivkohlefilter benötige ich?Bei der Auswahl sollte auf die Leistung des Lüfters geachtet werden. Dieser sollte gleich groß oder kleiner sein als die des Filters. Damit die 100%ige Filterleistung gewährleistet wird ist genügend Unterdruck erforderlich, der abhängig von der Zuluft ist, die dafür mindestens ein drittel bis maximal zwei drittel geringer sein sollte wie die Leistung der Abluft. Bei passiver Zuluft (ohne Zuluft-Ventilator) darf deshalb die Einsaugöffnung nicht zu groß und nicht zu klein sein. Ist in dem Raum mit starker Hitzeentwicklung und schwankender Temperatur und Luftfeuchte zu rechnen wie bspw. in Gewächshäusern die mit Leuchtmittel wie Metal Halogen (MH) und Natriumdampfdrucklampen (NDL), oder LED und Energiesparlampen (ESL) betrieben werden, hier unsere Empfehlung für die Auswahl der Aktivkohle- bzw. Lüfter-Leistung: Bei kühler Zuluft-Temperatur unter 20° C bspw. mit einer Klimaanlage oder vom unbeheitzen Keller kann sich an den Mindest-Werten orientieren, ansonsten empfiehlt es sich an den höheren Werten zu orientieren.  mit LED und Energiesparlampen = 100 - 240m³/h MH/NDL 70Watt = 100 - 200m³/h MH/NDL 100Watt = 130 - 230m³/h MH/NDL 150Watt = 150 - 250m³/h MH/NDL 250Watt = 180 - 300m³/h MH/NDL 400Watt = 280 - 380m³/h MH/NDL 600Watt = 380 - 480m³/h MH/NDL 1.000Watt = 480 - 580m³/h Bei Einsatz in größeren Räumen oder mit mehreren Lampen berücksichtige die folgende Berechnung mit der obigen Empfehlung. Der höhere Wert ist für die Auswahl vom Filter maßgebend. 1. Berechne das Raumvolumen. Bspw. Länge 6m x Breite 4m x Höhe 2,5m = 60m³ Luftvolumen 2. Multipliziere die Luftmenge mit 60 Minuten 60m³ Luftvolumen x 60min = 3.600m³/h Luftvolumen pro Stunde 3. Multipliziere die Anzahl der Leuchtmittel bspw. sieben 1.000Watt Leuchtmittel, mit der Empfehlung von oben (MH/NDL 1.000Watt = 480 - 580m³/h) 7 Leuchtmittel x 480m³/h = 3.360m³/h.Mit 7 x 1.000Watt Leuchtmittel wird mindestens eine Leistung von mindestens 3.600m³/h benötigt. 3. a bspw. mit zwölf 600Watt Leuchtmittel (MH/NDL 600Watt = 380 - 480m³/h) 12 x 380m³/h = 4.560m³/h. Mit 12 x 600Watt Leuchtmittel wird eine Leistung von mindestens 4.560m³/h benötigt. Technische Daten: Optimaler Volumenstrom:  240m³/h Maximaler Volumenstrom: 360m³/h Maximale Luftstrom-Temperatur: 70° C Maximale Luftstrom Feuchtigkeit: 70% Anschlussflansch: ø 125mm Höhe: 250mm ohne Flansch (50mm) Breite: 205mm ohne Vlies Aktivkohle: CTC-70, 4 mm Formatkohle 1.150m²/gg EU-Klasse 3 Gewicht: 12,40 Kg Lieferumfang: Prima Klima Aktivkohlefilter Eco Line inkl. Vorfiltervlies

49,90 €*
Prima Klima Aktivkohlefilter ECO Edition Carbon Filter 240/360 m³/h ø100mm
PRIMA KLIMA ECONOMY LINE Aktivkohlefilter K2600 Für den günstigen Einstieg ist der Eco Line Carbon Filter die richtige Wahl. Wer keine Kompromisse eingehen möchte und die beste Filterleistung möchte, für den ist der Industry Line Carbon Filter der richtige. Durch die dünnere Schicht Aktivkohle und dem gröberem Vorfiltervlies haben die Eco Line Aktivkohlefilter (AKF) eine kürzere Lebensdauer und eine leicht niedrigere Filterleistung gegenüber den Industry Line AKF. Bei ECONOMY-LINE Aktivkohlefilter werden Gerüche der Luft bis zu 60% Luftfeuchtigkeit gefiltert. Im Dauerbetrieb haben sie bei durchschnittlicher Belastung eine Haltbarkeit von mindestens 8 Monaten. Bei INDUSTRY-LINE Aktivkohlefilter werden Gerüche der Luft bis zu 70% Luftfeuchtigkeit gefiltert. Im Dauerbetrieb haben sie bei durchschnittlicher Belastung eine Haltbarkeit von mindestens 18 Monaten. Für die Industry Line AKF gibt es Ersatz-Staubfilter (Pre filter V300S) zum wechseln um die Haltbarkeit der Filter zu verlängern. Wie funktioniert der Filter? Der Filter wird mit einem Lüfter verbunden. Dieser sorgt dafür, dass die zu reinigende Luft mit der Aktivkohle in Kontakt kommt. Aktivkohle bindet jegliche Form von Geruchspartikeln an sich. Wenn die Geruchsmoleküle durch die Aktivkohleschicht strömen, lagern sich diese auf der inneren Oberfläche der Kohle ab. Die Aufnahmekapazität hängt von der Luftbelastung, der Luftfeuchtigkeit und der Betriebstemperatur ab. Hohe Luftfeuchte sowie Zigarettenrauch und sonstige verunreinigte Luft verringern sehr die Haltbarkeit vom Aktivkohlefilter! Anwendungsbereiche: Gewächshäuser, Krankenhäuser, Lebensmittelindustrie, der chemischen Industrie, in öffentlichen Gebäuden, Küchen, Büroräume, Toiletten, Krematorien, Metzgereien... Welchen Aktivkohlefilter benötige ich? Bei der Auswahl sollte auf die Leistung des Lüfters geachtet werden. Dieser sollte gleich groß oder kleiner sein als die des Filters. Damit die 100%ige Filterleistung gewährleistet wird ist genügend Unterdruck erforderlich, der abhängig von der Zuluft ist, die dafür mindestens ein drittel bis maximal zwei drittel geringer sein sollte wie die Leistung der Abluft. Bei passiver Zuluft (ohne Zuluft-Ventilator) darf deshalb die Einsaugöffnung nicht zu groß und nicht zu klein sein. Ist in dem Raum mit starker Hitzeentwicklung und schwankender Temperatur und Luftfeuchte zu rechnen wie bspw. in Gewächshäusern die mit Leuchtmittel wie Metal Halogen (MH) und Natriumdampfdrucklampen (NDL), oder LED und Energiesparlampen (ESL) betrieben werden, hier unsere Empfehlung für die Auswahl der Aktivkohle- bzw. Lüfter-Leistung: Bei kühler Zuluft-Temperatur unter 20° C bspw. mit einer Klimaanlage oder vom unbeheitzen Keller kann sich an den Mindest-Werten orientieren, ansonsten empfiehlt es sich an den höheren Werten zu orientieren.  mit LED und Energiesparlampen = 100 - 240m³/h MH/NDL 70Watt = 100 - 200m³/h MH/NDL 100Watt = 130 - 230m³/h MH/NDL 150Watt = 150 - 250m³/h MH/NDL 250Watt = 180 - 300m³/h MH/NDL 400Watt = 280 - 380m³/h MH/NDL 600Watt = 380 - 480m³/h MH/NDL 1.000Watt = 480 - 580m³/h Bei Einsatz in größeren Räumen oder mit mehreren Lampen berücksichtige die folgende Berechnung mit der obigen Empfehlung. Der höhere Wert ist für die Auswahl vom Filter maßgebend. 1. Berechne das Raumvolumen. Bspw. Länge 6m x Breite 4m x Höhe 2,5m = 60m³ Luftvolumen 2. Multipliziere die Luftmenge mit 60 Minuten 60m³ Luftvolumen x 60min = 3.600m³/h Luftvolumen pro Stunde 3. Multipliziere die Anzahl der Leuchtmittel bspw. sieben 1.000Watt Leuchtmittel, mit der Empfehlung von oben (MH/NDL 1.000Watt = 480 - 580m³/h) 7 Leuchtmittel x 480m³/h = 3.360m³/h.Mit 7 x 1.000Watt Leuchtmittel wird mindestens eine Leistung von mindestens 3.600m³/h benötigt. 3. a bspw. mit zwölf 600Watt Leuchtmittel (MH/NDL 600Watt = 380 - 480m³/h) 12 x 380m³/h = 4.560m³/h. Mit 12 x 600Watt Leuchtmittel wird eine Leistung von mindestens 4.560m³/h benötigt Technische Daten: Optimaler Volumenstrom:  240m³/h Maximaler Volumenstrom: 360m³/h Maximale Luftstrom-Temperatur: 70° C Maximale Luftstrom Feuchtigkeit: 70% Anschlussflansch: ø 100mm Höhe: 250mm ohne Flansch (50mm) Breite: 180mm ohne Vlies Aktivkohle: CTC-70, 4 mm Formatkohle 1.150m²/gg EU-Klasse 3 Gewicht: 2,40 Kg Lieferumfang: Prima Klima Aktivkohlefilter Eco Line 160m³/h Flansch Ø 100mm inkl. Vorfiltervlies

49,90 €*
Prima Klima Aktivkohlefilter ECO Edition Carbon Filter 170m³/h 100mm
Prima Klima Aktivkohlefilter ECO Edition Carbon Filter 170m³/h 100mm Für den günstigen Einstieg ist der Eco Line Carbon Filter die richtige Wahl. Wer keine Kompromisse eingehen möchte und die beste Filterleistung möchte, für den ist der Industry Line Carbon Filter der richtige. Durch die dünnere Schicht Aktivkohle und dem gröberem Vorfiltervlies haben die Eco Line Aktivkohlefilter (AKF) eine kürzere Lebensdauer und eine leicht niedrigere Filterleistung gegenüber den Industry Line AKF. Bei ECONOMY-LINE Aktivkohlefilter werden Gerüche der Luft bis zu 60% Luftfeuchtigkeit gefiltert. Im Dauerbetrieb haben sie bei durchschnittlicher Belastung eine Haltbarkeit von mindestens 8 Monaten. Bei INDUSTRY-LINE Aktivkohlefilter werden Gerüche der Luft bis zu 70% Luftfeuchtigkeit gefiltert. Im Dauerbetrieb haben sie bei durchschnittlicher Belastung eine Haltbarkeit von mindestens 18 Monaten. Für die Industry Line AKF gibt es Ersatz-Staubfilter (Pre filter V300S) zum wechseln um die Haltbarkeit der Filter zu verlängern. Wie funktioniert der Filter?Der Filter wird mit einem Lüfter verbunden. Dieser sorgt dafür, dass die zu reinigende Luft mit der Aktivkohle in Kontakt kommt. Aktivkohle bindet jegliche Form von Geruchspartikeln an sich. Wenn die Geruchsmoleküle durch die Aktivkohleschicht strömen, lagern sich diese auf der inneren Oberfläche der Kohle ab. Die Aufnahmekapazität hängt von der Luftbelastung, der Luftfeuchtigkeit und der Betriebstemperatur ab. Hohe Luftfeuchte sowie Zigarettenrauch und sonstige verunreinigte Luft verringern sehr die Haltbarkeit vom Aktivkohlefilter! Anwendungsbereiche:Gewächshäuser, Krankenhäuser, Lebensmittelindustrie, der chemischen Industrie, in öffentlichen Gebäuden, Küchen, Büroräume, Toiletten, Krematorien, Metzgereien... Welchen Aktivkohlefilter benötige ich?Bei der Auswahl sollte auf die Leistung des Lüfters geachtet werden. Dieser sollte gleich groß oder kleiner sein als die des Filters. Damit die 100%ige Filterleistung gewährleistet wird ist genügend Unterdruck erforderlich, der abhängig von der Zuluft ist, die dafür mindestens ein drittel bis maximal zwei drittel geringer sein sollte wie die Leistung der Abluft. Bei passiver Zuluft (ohne Zuluft-Ventilator) darf deshalb die Einsaugöffnung nicht zu groß und nicht zu klein sein. Ist in dem Raum mit starker Hitzeentwicklung und schwankender Temperatur und Luftfeuchte zu rechnen wie bspw. in Gewächshäusern die mit Leuchtmittel wie Metal Halogen (MH) und Natriumdampfdrucklampen (NDL), oder LED und Energiesparlampen (ESL) betrieben werden, hier unsere Empfehlung für die Auswahl der Aktivkohle- bzw. Lüfter-Leistung: Bei kühler Zuluft-Temperatur unter 20° C bspw. mit einer Klimaanlage oder vom unbeheitzen Keller kann sich an den Mindest-Werten orientieren, ansonsten empfiehlt es sich an den höheren Werten zu orientieren.  mit LED und Energiesparlampen = 100 - 240m³/h MH/NDL 70Watt = 100 - 200m³/h MH/NDL 100Watt = 130 - 230m³/h MH/NDL 150Watt = 150 - 250m³/h MH/NDL 250Watt = 180 - 300m³/h MH/NDL 400Watt = 280 - 380m³/h MH/NDL 600Watt = 380 - 480m³/h MH/NDL 1.000Watt = 480 - 580m³/h Bei Einsatz in größeren Räumen oder mit mehreren Lampen berücksichtige die folgende Berechnung mit der obigen Empfehlung. Der höhere Wert ist für die Auswahl vom Filter maßgebend. 1. Berechne das Raumvolumen. Bspw. Länge 6m x Breite 4m x Höhe 2,5m = 60m³ Luftvolumen 2. Multipliziere die Luftmenge mit 60 Minuten 60m³ Luftvolumen x 60min = 3.600m³/h Luftvolumen pro Stunde 3. Multipliziere die Anzahl der Leuchtmittel bspw. sieben 1.000Watt Leuchtmittel, mit der Empfehlung von oben (MH/NDL 1.000Watt = 480 - 580m³/h) 7 Leuchtmittel x 480m³/h = 3.360m³/h.Mit 7 x 1.000Watt Leuchtmittel wird mindestens eine Leistung von mindestens 3.600m³/h benötigt. 3. a bspw. mit zwölf 600Watt Leuchtmittel (MH/NDL 600Watt = 380 - 480m³/h) 12 x 380m³/h = 4.560m³/h. Mit 12 x 600Watt Leuchtmittel wird eine Leistung von mindestens 4.560m³/h benötigt. Technische Daten: Optimaler Volumenstrom:  160m³/h Maximaler Volumenstrom: 240m³/h Maximale Luftstrom-Temperatur: 70° C Maximale Luftstrom Feuchtigkeit: 70% Anschlussflansch: ø 100mm Höhe: 180mm ohne Flansch (50mm) Breite: 180mm ohne Vlies Aktivkohle: CTC-70, 4 mm Formatkohle 1.150m²/gg EU-Klasse 3 Gewicht: 1,90 Kg Lieferumfang: Prima Klima Aktivkohlefilter Eco Line 180m³/h Flansch Ø 100mm inkl. Vorfiltervlies

43,90 €*